Kunde: Aqualand Osterrode, Deutschland
Aufgabe: Rutschhemmung der Fliesen im Schwimmbad.

Untergrund: Keramikfliesen.

Antirutsch Lösung: GriP Anti-Rutsch Boden
Rutschsicherheitsklasse: Rutschhemmung Klasse C und R11
C - Rutschhemmung DIN EN 16165 (Barfuß): bis Neigungswinkel ≥ 24°
R11 - Rutschsicher DIN EN 16165 (Schuhe):   bis Neigungswinkel 19°-27°

Rutschhemmung: Fliesen im Schwimmbad.

Rutschhemmung der Boden Fliesen im Schwimmbad mit GriP AntiRutsch Beschichtung.

Das Familien-Erlebnisbad im Harz vereint Hallenbad, Freibad und Spa-Landschaft zu einer Insel der Kurzweil und Glückseligkeit.

Allein der Saunabereich wird jährlich von über 30.000 Gästen genutzt. Der Mix aus Nässe und Schweiß auf den Bodenfliesen birgt erhöhte Rutschgefahr, insbesondere im Bereich der Treppe. Für Rutschhemmung der Fliesen sorgt hier unsere GriP AntiRutschbeschichtung.

Insbesondere in öffentlichen Badeanstalten gewinnen nachträgliche Maßnahmen für ein Mehr an Rutschsicherheit an Bedeutung. Denn oft wird dieser Aspekt beim Bau außer Acht gelassen, mitunter mit fatalen Folgen: So musste nach sechs Tagen Betrieb ein 18-Millionen Erlebnisbad im deutschen Forchheim schon wieder schließen – wegen Rutschgefahr!