Kunde: KMP Architektur AG, Wettingen, Schweiz
Aufgabe: Trittsicherheit des Eingangs zu einem Bürogebäude im Außenbereich.

Untergrund: Glasfaserbeton.

Antirutsch Lösung: GriP Anti-Rutsch Boden >>
Rutschsicherheitsklasse: Rutschhemmung Klasse C und R11
C - Rutschhemmung DIN 51097 (Barfuß): bis Neigungswinkel ≥ 24°
R11 - Rutschsicher DIN 51130 (Schuhe):   bis Neigungswinkel 19°-27°

Antirutsch Beschichtung auf Glasfaserbeton in BÜrogebÄude.

Antirutsch: Rutschiger Eingang aus Glasfaserbeton-Boden eines Geschäftshauses wird mit GriP Antirutschbeschichtung trittfest - auch bei Nässe.

Das neu gebaute Bürogebäude der KMP Architektur AG mit seinem eleganten Design trägt zum stilvollen Erscheinungsbild der Stadt bei. Den Angestellten sollten gemäß der Bauvorschrift beim Eingang die optimale Sicherheit nach R11 geboten werden. Da das passend zur Fassade verwendete Material bei Feuchtigkeit und Regen sehr rutschig war, wurde mit GriP eine dezente AntiRutsch-Lösung gefunden: GriP Antirutsch Boden für Trittsicherheit mit Rutschsicherheitsklasse R11 nach DIN 51130.

Die Geschäftsleitung ist von dem Ergebnis begeistert, da die Materialien nicht verändert wurden und die transparente Antirutschbeschichtung auf den ersten Blick nicht zu sehen ist.

3-Minuten Antirutsch Beratung
für Außenbereiche