Kunde: UBM Development,
Objekt: Andaz Prague by Hyatt, Tschechischen Republik (Sugar Palace)
Aufgabe: Antirutsch-Beschichtung als Badewannen-Einlagen.

Untergrund: Stahl-Emaille Badewannen

Antirutsch Lösung: GriP AntiRutsch für Hotels
Private Nutzung:     GriP Antirutsch Bad & Boden
Rutschsicherheitsklasse: Rutschhemmung Klasse C und R11 C    Rutschsicherheit DIN EN 16165 / DIN51097, Neigungswinkel ≥ 24°
R11 Rutschhemmung  DIN EN 16165 / DIN51130, Neigungswinkel 19°-27°

Badewanneneinlage - hygienisch und dauerhaft.

Transparente anti rutsch Beschichtung als Badewanneneinlage macht Badewannen dauerhaft und hygienisch rutschfest.

Das prominente Haus im Zentrum der golden Stadt ist als "Sugar Palace" bekannt und verweist auf die Erbauer des neoklassischen Gebäudes: die Zuckerindustrie. Der unter Denkmalschutz stehende Bauwerk wurden von der UBM Development rekonstruiert und in ein 5 Sterne Hotel umgewandelt. Die neu eingebauten Stahl-Emaille Badewannen wurde jedoch ohne Rutschsicherheit eingebaut. Der Badewannen Hersteller Bette verwies die international tätige UBM Gruppe auf SWISSGriP, damit eine nachträgliche DIN zertifizierte Rutschfestigkeit der Wannen hergestellt werden kann.

Die Stahl-Badewannen wurden daraufhin mit SWISSGriP Antirutsch beschichtet. Die Antirutschbeschichtung ist eine unsichtbare Badewanneneinlage, welche die höchste Rutschfestigkeit Klasse C der Oberfläche garantiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Badewannenmatten wird SWISSGriP nicht auf die Badewanne aufgelegt, sondern aufgestrichen. GriP Badewanneneinlagen sind dauerhaft und bieten zusätzlich ISO anti-mikrobiellen und anti-bakteriellen Schutz. Der Eröffnung im Jahr 2022 stand also bezüglich - Rutschsicherheit im Bad - nichts mehr entgegen.