SWISSGriP ist antimikrobiell

Hygiene wird in den meisten Branchen großgeschrieben, ob in der Pflege, Hotellerie, Großküchen oder auch in Schwimmbäder. Und überall in Innen-und Außenbereichen, die feucht oder nass werden, muss Rutschsicherheit gewährleistet werden.

GriP AntiRutsch Qualität aus der Schweiz

Zertifizierte Beständigkeit gegen Viren, Bakterien und Pilze

GriP AntiRutsch bringt nun beide Faktoren zusammen: Dank einer Neuentwicklung bietet das Produkt neben der zertifizierten Rutschsicherheit auch die zertifizierte Beständigkeit gegen Bakterien und Pilze.

Sie heißen Aspergillus niger, Penicillium pinophilum, Paecilomyces variotii, Trichoderma virens, Chaetomium globosum und Pseudomonas aeruginosa. Hinter den exotischen Namen verbergen sich Bakterien und Pilze, die gesundheitliche Risikofaktoren darstellen. Gerade in feuchten und nassen Bereichen fühlen sich die Krankheitserreger wohl und verbreiten sich – erst auf Oberflächen und dann beim Menschen. Kaum verwunderlich also, dass neben dem Sicherheitsbedürfnis auch das Hygieneverlangen der Menschen weltweit stetig zunimmt. „Nie mehr ausrutschen – das war der ursprüngliche Gedanken und ist bis heute unser Ansinnen,“ erinnert sich Thilo Bräuninger, Geschäftsführer der GriP Safety Coatings AG. „Doch das war uns nicht genug – auch den Hygienestandard unserer Produkte wollten wir deutlich erhöhen. Genau das ist uns nachweisbar gelungen.“

Rutschfest, anti-bakteriell und auch anti-mikrobiell

Die Beständigkeit gegen Bakterien und Pilze ist nach ISO 846 und ISO 22196 zertifiziert. Das hat vor allem höchste Relevanz für den Einsatz in Krankenhäusern und Kliniken, medizinischen Einrichtungen und Arztpraxen – also in einer Branche, in der antibakterielle Eigenschaft einen enorm hohen Stellenwert besitzen. Mehr noch: Das Produkt ist sowohl anti-bakteriell als auch anti-mikrobiell – und damit bietet es ein noch höheres Maß an Schutz. Denn antimikrobielle Technologien verhindern Bakterien, Schimmel, Pilze und sogar eine Reihe von Virenstämmen.

GriP Safety Coatings ist global der führender Hersteller von Sicherheitsbeschichtungen im Innen- und Außenbereich. Unsere SWISSGriP Produkte haben sich als funktionale, qualitativ hochwertige und gleichzeitig ästhetische Problemlösung etabliert. Von Anfang an und seit der Produkteentwicklung Mitte der neunziger Jahre erfüllt GriP AntiRutsch alle gängigen Hygienestandards. Die antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften sind offiziell zertifiziert und entsprechend dokumentiert. Bräuninger: „Uns ist daran gelegen, unser Hightech-Produkt ständig weiterzuentwickeln und unsere eigenen hohen Qualitätsanspräche immer wieder aufs Neue zu übertreffen.“

antibakterielle Beschichtung mit GriP

Alle gängigen Hygienestandards – plus Beständigkeit gegen Bakterien, Viren und Pilze

GriP AntiRutsch ist eine körnige, wasserbasierte Zwei-Komponenten Beschichtung. Sie ist transparent und verändert daher die Optik einer Fläche nicht. Das Produkt ist umweltfreundlich und unempfindlich gegenüber Desinfektionsmitteln. Die Oberfläche kann mit üblichen Reinigungsmitteln und sogar Hochdruckreinigern mühelos gereinigt werden.

Weltbekannte Hotelketten verwenden GriP AntiRutsch in Bädern und Duschen genau wie in Saunalandschaften sowie Pool- und Wellnessbereichen. Auch Industriebetriebe und Großküchen, Kantinen und Restaurants, Kliniken, Senioreneinrichtungen, Schwimmbadbetreiber und Bootsbauer sowie viele öffentliche Einrichtungen profitieren von dem Produkt – sowohl im deutschsprachigen als auch im internationalen Raum. Führende Sanitärhersteller beschichten ihre Wannen und Duschtassen mit der Antirutschbeschichtung.

Zertifizierter Sicherheitsstandard – nun auch in Sachen Hygiene

Grip Antirutsch wurde unabhängig getestet und ist die einzige weltweit zertifizierte Beschichtung für rutschfeste Oberflächen. „Dass in den offiziellen Labortests nun auch kein Pilz- oder Bakterienwachstum nachweisbar war, zeigt einen weiteren positiven Aspekt unserer Produkte“, erklärt Bräuninger. Als einziger Hersteller bietet das Unternehmen einen zertifizierten Sicherheitsstandard, GriP AntiRutsch erfüllt die Kriterien gemäß DIN 51097, DIN 51130, ASTM, Bfu und Satra. „Umso erfreulicher ist es, dass jetzt auch die bakterielle Beständigkeit bewiesen ist und wir den Test auf Pilze gemeistert haben.“